Skip to main content

Hochwertiges und reines Arganöl kaufen

Gekauftes Arganöl im Löffel

Hochwertig gekauftes Arganöl

Fragen Sie sich: Wo Sie hochwertiges und reines Arganöl kaufen können? Keine Sorge, Sie müssen nicht nach Marokko, um dort die gelbe Beerenfrucht von den Arganbäumen zu pflücken. Schließlich geht es viel einfacher und es lohnt sich. Das Arganöl findet man heutzutage in vielen Anwendungsgebieten wieder. Nicht nur Spitzenköche verwenden das Öl in der Küche, auch Mediziner haben den Wert von dem reichhaltigen Arganöl erkannt und Sie sicherlich auch. Wir möchten Ihnen nachfolgend erklären, worauf Sie beim Kauf von Arganöl achten sollten und wie Sie das beste Produkt für Ihr Vorhaben finden.

 

 

 

Inhaltsverzeichnis

Arganöl kaufen: Die besten Produkte vorgestellt
Worauf sollten Sie beim Kauf von Arganöl achten?
Das richtige Arganöl kaufen
5 Dinge, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten
Wo kann man Arganöl kaufen?
Was kostet Arganöl?
Warum ist Arganöl so teuer?

 

Arganöl kaufen: Die besten 3 Produkte vorgestellt

 

Arganöl kaufen von Body Source

Arganöl von The Body Source kaufen


Arganöl kaufen von The Body Source

Das Arganöl ist 100% biologisch und sehr feuchtigkeitsspendend. Es gibt weder einen starken Geruch ab, noch ist das Öl fettig. Positiv anzumerken ist allerdings, dass es sehr schnell einzieht und lang anhaltend ist. Zudem ist das Arganöl reich an Omega 6 und reduziert dadurch Hautunreinheiten und Schwangerschaftsstreifen.
 

Ideal geeignet zur Pflege für Gesicht, Haut und Nägel

 

Jetzt bei Amazon anschauen

 
 
 
 
Arganöl kaufen von Insta Natural

Gekauftes Arganöl von Insta Natural


Arganöl von Insta Natural

Das Produkt von Insta Natural ist ein 100% reines , bio zertifiziertes, kaltgepresstes und natürliches Arganöl. Es sind keine Füllstoffe, Bindemittel oder künstliche Zutaten enthalten. Zusätzlich erhalten Sie eine Herstellergarantie von InstaNatural. Das bedeutet, sollten Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sein, bekommen Sie Ihr Geld zurück.
 

Ideal geeignet für Akne, Nägel, trockene Kopfhaut, gespaltene Spitzen und Schwangerschaftsstreifen

 

Jetzt bei Amazon anschauen

 
 
 
 
Arganöl von Argan Argan

Reines Arganöl von Argan Argan


Arganöl von Argan Argan

Das Arganöl von Argan Argan ist ein Bio-zertfiziertes Arganöl. Es handelt sich hierbei um eine Kaltpressung (extra vergine) aus gerösteten Arganmandeln. Das Arganöl ist zu 100% Naturrein.
 

Ideal geeignet zur Pflege aber auch für die Küche zur Zubereitung von Salaten oder zum Braten

 

Jetzt bei Amazon anschauen

 
 
 
 

Worauf sollten Sie beim Kauf von Arganöl achten?

Qualität hat seinen Preis. Bloß woran erkennt man ein hochwertiges Produkt? Gerade beim Kauf von Arganöl, sollten Sie auf Qualitätsmerkmale setzen. Schließlich können Sie das Öl in der Kosmetik, in der Küche und auch als Heilmittel verwenden. Wir haben für Sie die besten Tipps zusammengetragen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, den richtigen Kauf zu tätigen.
 

Das richtige Arganöl kaufen

Vielleicht haben Sie schon einmal davon gehört, es gibt zwei unterschiedliche Argankerne, die auch für Ihr Vorhaben eine entscheidende Rolle spielen. Und zwar werden dabei folgende unterschieden:

  • Geröstete Argankerne
  • Ungeröstete Kerne (nativ)

Je nachdem, ob Sie ein Arganöl kaufen um Ihren Speisen einen anderen Geschmack zu verleihen oder ob Sie es als Kosmetikprodukt verwenden, sollten Sie das richtige Öl mit den entsprechenden Argankernen auswählen.
 
Arganöl für Speisen
Die gerösteten Argankerne werden meist als Speiseöl genutzt. Denn das leichte Röstaroma verleiht dem Arganöl einen nussigen Beigeschmack. Dies eignet sich hervorragend für warme Speisen, Salate aber auch zum Dippen von Brot. Natürlich können auch die ungerösteten Kerne als Speiseöl genutzt werden. Es sei aber zu erwähnen, dass diese geschmacklich etwas milder sind.
 
Arganöl für die Haut
Für kosmetische Zwecke empfiehlt sich das native Arganöl zu kaufen, da es geruchlos ist und problemlos auf die Haut aufgetragen werden kann. Hierbei gibt es keine Grenzen, Sie können es sowohl im Gesicht als auch an anderen körperlichen Stellen auftragen. Achten Sie allerdings immer bei Cremes, Shampoos und weiteren Kosmetik-Produkten auf die Bestandteile die enthalten sind.
 
Arganöl als Heilmittel
Seit dem Mittelalter weiß man schon, dass Arganöl sich auch hervorragend als Heilmittel anbietet. Es gilt als desinfizierend und durchblutungsfördernd. Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen aber auch anderweitigen Problemen, kann Ihnen dieses Wundermittel helfen. Sprechen Sie dazu am besten Ihren Arzt des Vertrauens an. Apropos: Um Sie wieder fit zu machen, wird empfohlen, einen Esslöffel täglich einzunehmen.
 

5 Dinge, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten

Es ist nicht alles Gold was glänzt. Dieser Spruch bezieht sich auch darauf, wenn Sie Arganöl kaufen möchten. Wir haben für Sie 5 Dinge zusammengestellt, woran Sie erkennen können, ob es sich hierbei um hoch qualitatives Arganöl handelt oder nicht.
 
Prüfen Sie die Inhaltsstoffe
Auf der Flasche sollte „100% Arganöl“ oder „100% Argania Spinosa Kernöl“ stehen. Apropos: Die Zutat, die am Anfang steht, ist immer am meisten vertreten. Haarpflegeprodukte können zudem Proteine und Fettsäure enthalten und sollten deshalb weiter hinten in der Liste aufgeführt werden.
 
Prüfen Sie die Flasche
Kaufen Sie kein Arganöl, das in Plastikflaschen gelagert wird. Auch durchsichtige und leicht gefärbte Flaschen sind keine gute Wahl. Arganöl wird am besten in einer dunkel gefärbten Flasche gelagert.
 
Der Preis von Arganöl
Bedenken Sie immer den aufwendigen Herstellungsprozess. Wenn sie komplett reines und hochqualitatives Arganöl kaufen wollen, müssen Sie von einem Preis von ca. 25 – 55 € pro 50ml ausgehen. Bei günstigeren Preisen, sollten Sie bedenken, dass noch andere Inhaltsstoffe enthalten sind und Sie somit kein reines Arganöl vor sich haben.
 
Der Geruch
In Marokko hergestelltes Arganöl hat einen leichten Geruch. Neutral oder schlecht riechendes Arganöl sollten Sie vermeiden, da es im Produktionsvorgang wahrscheinlich erhitzt worden ist.
 
Bio Siegel beim Kauf von Arganöl beachten
Achten Sie beim Kauf auf ein Bio Siegel. Damit wird gewährleistet, dass alle Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau erreicht werden. Dies ist zwar kein Garant dafür, dass Sie ein hochqualitatives Arganöl kaufen, jedoch wissen Sie, dass es sich hierbei um ein Bio Produkt handelt.
 

Wo kann man Arganöl kaufen?

Wir haben für Sie eine Auflistung zusammengestellt, wo Sie Arganöl kaufen können:

  • Online-Shops
  • Friseurläden
  • Kosmetikläden
  • Feinkostläden
  • Supermarkt
  • Apotheken

Beachten Sie auch hierbei bitte die Inhaltsstoffe und achten Sie auf das Bio Siegel. Vor allem bei günstigen Preisen, sollten Sie sich das Ganze nochmal genauer betrachten. Reines und hochwertiges Arganöl hat seinen Preis.
 

Was kostet Arganöl?

Arganöl zählt zu einem der teuersten Öle der Welt. Je nachdem wie viel ml in einer Flasche enthalten sind, sollten Sie von einem Preis von ca. 25 – 55 € ausgehen. Das Öl ist deshalb so teuer, da es nur aus einem ganz bestimmten Gebiet Marokkos kommt, nämlich aus dem Südwesten, der Arganeraie. Zudem besitzt es einzigartige Inhalts- und Wirkstoffe, die sonst in dieser Form nirgendwo anders vertreten sind. Bei Interesse, können Sie sich auf Wikipedia zur Ölherstellung und Zusammensetzung der Stoffe informieren.

 

Warum ist Arganöl so teuer?

Sie wollen Arganöl kaufen und fragen sich: Warum ist es so teuer? Die Antwort liegt in der Herstellung. Die Kerne des Arganbaums werden gesammelt und mit Steinen zerschlagen. Anschließend werden diese in der Luft getrocknet und auf offenem Feuer mild geröstet. Der entstehende Brei wird mit Wasser vermischt und das Öl wird herausgelöst. Der ganze Prozess ist sehr aufwendig. Zudem kommt noch hinzu, dass aus ca. 30 Kilogramm Früchten 1 Liter Öl extrahiert werden kann. Wenn Sie hochqualitatives und reines Arganöl kaufen möchten, kommen noch Exportkosten aus Marokko dazu. Sie sollten immer Bedenken, Qualität hat seinen Preis.